Die Freiwillige Feuerwehr in Deutschland ist eine der größten freiwillig organisierten Vereinigungen in Deutschland. Das Ziel der Feuerwehren in ganz Deutschland lässt sich in folgende Überbegriffe zusammenfassen: Retten, Bergen, Löschen und Schützen. Wir übernehmen also neben den offensichtlichen Aufgaben der Brandbekämpfung auch Schulungen und Fortbildungen, rücken bei Unfällen auf den Straßen aus und helfen bei Katastrophen jeder Art. Auf dieser Homepage möchten wir einen Einblick in unseren Alltag gewähren und über das erzählen, was die Freiwilligen Feuerwehren so groß gemacht hat: Gemeinschaft und Familie.

Aus der Gemeinschaft – für die Gemeinschaft

Das Prinzip der Freiwilligen Feuerwehren basiert auf der Idee, eine Bürgerwehr zur Brandbekämpfung aufzustellen. Alle Feuerwehrleute in den Freiwilligen Wehren engagieren sich dabei ehrenamtlich für ihre Gemeinden und Gemeinschaften. Dadurch sind wir nicht nur engagierte Helfer, sondern Nachbarn, Freunde, Väter und Mütter, die ausrücken, wenn andere Menschen Hilfe benötigen. Mit fast einer Million Mitglieder in den Freiwilligen Feuerwehren in Deutschland rücken wir zu Millionen von Einsätzen jedes Jahr aus. Egal, ob es um Unfälle, Brände, Hochwasser oder andere Katastrophen geht.

Die Rolle der Feuerwehr in der Zukunft – und in der Vergangenheit

Wir beschäftigen uns jedoch auch mit der Entwicklung in der Zukunft. So betrachten wir nicht nur die Folgen der Digitalisierung für die Brandbekämpfung in Deutschland, sondern auch die Entwicklung von Technik und Technologie im Einsatz für die Menschen. Gleichzeitig möchten wir unsere Leser aber auch auf eine Reise zurück mitnehmen und ihnen die Geschichte der Feuerwehr näherbringen. Von den ersten Schritten im napoleonischen Frankreich bis hin zu unseren modernen Strukturen, wie wir sie heute kennen. Immerhin: Wussten Sie, dass die Idee einer freiwilligen Feuerwehr bereits über 200 Jahre alt ist?

Auf dieser Homepage möchten wir erklären, warum wir trainieren und welche Herausforderungen der Dienst für die Allgemeinheit mit sich bringt. Und warum es sich lohnt, ein Teil der Feuerwehr zu werden.